Alle Dachrelinge mit ABE Schnelle Lieferung & kostenloser Versand 1 Monat Rückgaberecht

Ford Transit Custom Dachreling nachrüsten

Mit dem Ford Transit Custom möchte der Kölner Autobauer der Konkurrenz Marktanteile abnehmen. Im Vergleich zum herkömmlichen Transit ist die Custom-Variante wohnlicher eingerichtet und zielt damit ganz eindeutig mehr auf Familien mit großem Platzbedarf ab. So praktisch der Transit Custom auch im Serienzustand ist: Noch mehr Platz steht mit einem Dachträger-System zur Verfügung. Wer noch keine besitzt, muss dazu vorher eine Dachreling nachrüsten.

Welche Dachreling für Ford Transit Custom benötige ich?

Vor dem Kauf der Dachreling muss noch die Frage geklärt werden, ob es sich beim umzurüstenden Ford um einen Transit Custom mit kurzem oder langem Radstand handelt. Wer nicht weiß, welches Fahrzeug er fährt, kann dies ohne Weiteres nicht erkennen - beide Modelle sehen sich äußerlich zum Verwechseln ähnlich. Lediglich der direkte Vergleich oder Maßband offenbaren den Größenunterschied: Der kurze Transit hat einen Radstand von 2933 Millimetern, wogegen die Langversion 3300 Millimeter misst. Der Radstand wird von der Mitte der Vorderräder bis zur Mitte der Hinterräder gemessen. Im Zweifel gibt die Gesamtlänge des Transit Custom Auskunft: 4972 Millimeter ist der kleinere Transit insgesamt lang, das größere Modell ist mit 5340 Millimetern knapp 40 Zentimeter länger, die ausschließlich dem Stauraum zugutekommen. Beim Kauf der Dachreling muss aber noch eine weitere Entscheidung getroffen werden: Die Dachreling ist ebenso in Chrom wie auch in schlichter, schwarzer Optik erhältlich. Entscheidend sind hier der persönliche Geschmack und die übrige Optik des Autos: Eine Dachreling in Chrom dient als edler Blickfang, eine Dachreling in Schwarz betont eher die Sportlichkeit des Fahrzeugs.

Einfache Montage der Dachreling für Ihren Transit

Die Montage der Dachreling ist dabei auch für technisch weniger versierte Autofahrer kein Problem: Mit den beiliegenden Schrauben wird die Dachreling schnell und passgenau montiert. Ein solches Nachrüsten der Dachreling ist demnach recht preiswert, weil nur die Kosten für die Dachreling selbst anfallen. Außerdem ist keine Eintragung in die Fahrzeugpapiere notwendig. Die Sicherheit der Dachreling ist bereits überprüft, sodass eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erteilt wurde. Es reicht vollkommen aus, dieses Dokument mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

Zusätzlichlichen Stauraum nutzen

Nach der Montage kann die Dachreling also gleich für ihren angedachten Zweck genutzt werden - und macht aus dem Ford Transit Custom einen echten Lastesel. Beide Modelle bieten den Insassen natürlich viel Raum, der Platz für das Gepäck kann allerdings schnell einmal knapp werden. Hier schafft die Dachreling die Möglichkeit, ein weiteres Behältnis unterzubringen und den Passagieren somit die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken. Auch die Sicherheit spricht für das Dachgepäck: Zu viele schlecht gesicherte Gepäckstücke im Innenraum können bei einem Unfall zur ernsten Gefahr werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.